Spür die Kraft!    Atme die Luft!    Fühl den Berg!


Tag des bergmännischen Denkmals

13. September 2020



Am 13. September hätte bundesweit der "Tag des offenen Denkmals" stattfinden sollen. Dieser fiel leider der Corona-Pandemie zum Opfer. Stattdessen feiert das Erlebnisbergwerk Velsen an diesem Tag den "Tag des bergmännischen Denkmals".

Damit wollen wir feiern, daß unser Bergwerk seit November 2019 ganz offiziell als Denkmal anerkannt wurde. Des weiteren soll an diesem Tag die Fertigstellung unserer Diesellok "Jägersfreude" vom Typ Ruhrtaler Vollsicht gefeiert werden.

Das Ganze beginnt mit einem Festakt unter der Schirmherrschaft von Frau Vize-Landtagspräsidentin Isolde Ries und geladenen Gästen. Ab 11 Uhr ist die Veranstaltung für jedermann geöffnet. An diesem Tag kann das Bergwerk kostenlos besichtigt werden (Rundgang ohne Führung). Es wird Rundfahrten mit unserer Diesellok und den Akkuloks geben. Es findet ein kleiner bergmännischer Flohmarkt statt. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Feiern Sie mit uns - und mit Vorsicht! Es gelten Abstandsregeln und partielle Maskenpflicht. Auf die genauen Regeln wird am Eingang hingewiesen. Bei Überfüllung wird der Eintritt beschränkt.

Am Tag des bergmännischen Denkmals kann auch die historische Dampfmaschine im Fördermaschinenhaus Gustav II Nord (gleich nebenan) besichtigt werden. Herzlichen Dank an die Berg- und Hüttenleute Warndt!

Sonntag, 13. 9.2020
11:00 bis 17:00 Uhr (letzter Einlass ins Bergwerk: 16:00 Uhr)

Erlebnisbergwerk Velsen
Alte Grube Velsen 7
66127 Saarbrücken

info@erlebnisbergwerkvelsen.de
Tel. 0176 / 56586013

(Sollte sich die Corona-Lage deutlich verschlechtern, kann die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden)

E-Mail
Anruf
Karte
Infos